16. Dezember 2016

SERVIETTENRINGE AUS HOLZKUGELN (DIY)

Ich hatte eine Kiste mit Holzkugeln bestellt... einfach so, weil ich dachte, dass ich Holzkugeln haben sollte in meinem Fundus. Da lagen sie also, in verschiedenen Grössen und es war klar, dass die bald schon aufgefädelt werden würden. 
Mein Grosser sortierte und fädelte dann, mit System (!), die Kugeln zu kleinen Ketten auf. Dabei hatte er einen ganz genauen Plan, welche wann auf die Lederschnur kommt! Und da lagen sie auch schon, unsere neuen Serviettenringe!
Damit man die Servietten nicht vertauscht, haben wir dir grösste Kugel jeweils mit der Lieblingsfarbe bemalt und lackiert. 
Schwuppdiwupp waren die Holzkugel-Ringe fertig... zacki, zacki, wie ich es mag!
Und ich sag doch: Holzkugeln brauchts im Fundus!
Verlinkt mit www.creadienstag.de 

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© lieblingsbande
Maira Gall